Mit dem Notfalldatenmanagement extrabudgetäre Honorare sichern.

Sichern Sie sich mit der Durchführung des Notfalldatenmanagements zusätzliche Verdienstmöglichkeiten. Je Erstanlage eines Notfalldatensatzes auf der eGK eines Patienten erhalten Praxen eine extrabudgetäre Vergütung in Höhe von 8,79 € und 0,44 € in Folgequartalen mit persönlichem Arzt-Patienten-Kontakt.

Beispielrechnung: 1000 Scheine + 100 Erstanlagen von Notfalldatensätzen in einem Quartal = 1.275,– € zusätzlich im Quartal der Erstanlage.

Sie wollen es ganz genau wissen? Hier finden Sie heraus, welches Potenzial für Sie darin steckt:

Förder- und NFDM-Honorarrechner.